Walle 6090 China-CNC-Fräsmaschine

 

- Aufspannfläche 750 x 1050 mm

- Verfahrweg X:600 mm , Y:900 mm , Z:120 mm

- Kugelrollspindeln X: 16x10 mm , Y:16x10 mm , Z:16x10 mm

 

Das Ding von einem anderen Kontinent : )

Kommt in Holzkiste...diese Kiste nach dem auspacken bitte entsorgen!

Vor der "in Betriebnahme" bitte sorgfältig prüfen.

Da kann es (das kleinste Übel) schon passieren...unterschiedliche Schrauben und Farbe überall.

 

 

Ausgepackt und gelacht bei der Feststellung Madenschrauben sind ausgegangen, wir bauen weiter mit Schlitz.

Hier sieht der Hersteller nicht ganz so genau was gebastelt wird.

 

 

Eine an sich schöne Maschine mit kleinen Macken!

Die Steuerung ist ohne Null-Leiter, hier basteln die Chinesen ein Kabel nach aussen zum Anschluss an die Heizung.

Gut, technisch muss hier Hand angelegt werden, kein CE, keine Konformität und somit nach heutigem Stand..naja.

Die Maschine wurde mir 2008 von Herrn Walle vorgeführt.

Netter, älterer Herr mit einer Passion.

"wir richten, wir machen, wir schaffen und wenn wir damit fertig sind steht hier etwas ganz feines"

Herr Walle richtet die Maschinen und überarbeitet sie, gibt Support für einen Chinabomber wo andere nur verticken.

 

 

Als Software kommt bei diesen Maschienen Type3 zum Einsatz....oha.

Die Software ansich nicht gerade einfach aber wenn wir schon kaufen dann bitte etwas legales.

In China ist es eventuell üblich sich bei Anderen zu bedienen ohne etwas zu zahlen.

Krass find ich die Aktion schon.

 

Die Kopie wurde mit Key geliefert und der Registrierung auf Team Nand

Team Nand ist bekann für das "cracken" von Software.

 

 

Das Video ist von 2008, da gab es zwar schon Handy`s aber nicht so tolle Technik wie heute.

Mal zu sehen wie ein DSP eine CNC-Fräsmaschiene bedient, ohne Steuerrechner einfach so und leicht zu händeln.

Es gibt heute vergleichbare Systeme, sehr günstig für nicht mal 200 €, sehr simpel aber funktionstüchtig.

Mittlerweile sogar mit JOG/Handrad

 

Fazit, es ist fast 12 Jahre her und ich hab damals meinen Hut gezogen.

Herr Walle ist damals ein wenig gegen Windmühlen gelaufen bedingt der ganzen Idioten die nur Container bestellt haben voll mit Fräsmaschienen aus China um diese schnell zu verkaufen ohne Support, teils gefährlicher Technik, Unterstützung und Hilfe. Abgesehen von teilweise illegaler Software die mitgeliefert wurde.